Ergebnisse 1 – 12 von 61 werden angezeigt

Traditioneller Dokra Schmuck hat eine lange Tradition.

Dokra ist ein Metallgussverfahren in verlorener Form, das vor über 4000 Jahren seinen Ursprung in Indien fand. Seither ist es eine Tradition, die noch heute von einigen Schmieden in Dörfern von West Bengalen und Orissa gepflegt und weitergeführt wird. In Handarbeit wird für jedes einzelne Objekt eine eigene Gussform erstellt, welche nach dem Brennvorgang zerschlagen wird. Damit ist jedes noch so kleine Metallteil ein Einzelstück.